Einführung eines neuen SAP-Systems im Unternehmen

Die Einführung eines SAP Systems in Ihrem Unternehmen profitiert von einer intensiven Zusammenarbeit Ihrer IT-Fachleute mit Vertretern der Fachabteilungen. Daraus ergibt sich im Vorfeld ein Maßnahmenkatalog für die Planung und die Akteure.

Fachabteilungen im Projektteam und als Key-User

Die Fachabteilungen sollten im Projektteam und als Key-User vertreten sein, da sie die Aufgaben der Fachabteilungen und Geschäftsprozesse genau kennen.

Projektteam und Key-User: ihre Rollen

Das Projektteam entscheidet, wie Geschäftsprozesse im SAP-System umgesetzt werden.

Key-User hinterfragen diese Entscheidungen kritisch, als Bindeglied zwischen Fachabteilung und Projektteam. Key-User haben aber auch eine werbende Rolle und prägen die Akzeptanz der neuen Lösung im Unternehmen.

Den Aufgaben gerecht werden: Voraussetzungen

Projektteam-Mitglieder und Key-User benötigen Freiräume.
Vor allem aber benötigen sie das nötige Rüstzeug für ihre neuen fachlichen und werblichen Aufgaben, indem sie frühzeitig – zu Beginn des Projekts – in SAP geschult und dafür begeistert werden!

Hätten wir diese Schulungen am Anfang des Projektes bekommen, wären Fehler nicht gemacht und Entscheidungen anders gefällt worden.

Wer eignet sich für das Projektteam oder als Key-User?

Benennen Sie Personen, die im Unternehmen umfassende Kenntnisse über Geschäftsprozesse und Aufgaben ihrer Fachabteilung besitzen.

Wählen Sie Personen, die sich in besonderer Weise für die neuen Aufgaben eignen.
Sie sollen:

  • Geschäftsprozesse der Fachabteilungen im Projekt vertreten
  • Probleme frühzeitig erkennen, formulieren und Lösungsansätze finden

Ideale Projektteam-Mitglieder und Key-User besitzen diese Charakteristika:

  • Hohes Maß an Akzeptanz in ihrer Fachabteilung
  • Herausragendes Engagement in ihrer täglichen Arbeit
  • Hohe Belastbarkeit
  • Abstraktionsvermögen
  • Diplomatisches Geschick
  • Organisationstalent
  • Sicheres Auftreten gegenüber den Endanwendern

Projektteam und Key-User gemeinsam und umfassend schulen

Die Vertreter der Fachabteilungen können ihre Rollen nur kompetent ausfüllen, wenn sie über das erforderliche Wissen verfügen.

Ziele des Seminarpakets für Key-User und Projektteam:

  • Fundierte Kenntnisse erwerben: Gesamtintegration des SAP Systems (über Modulgrenzen hinweg)
  • Das Gesamtspektrum an Möglichkeiten in den relevanten SAP-Modulen und Fachbereichen kennenlernen
  • Keine Anwendungsdetails in diesem frühen Stadium
  • Möglichkeiten, Zusammenhänge und Grenzen im SAP System kennenlernen.

Projektteam und Key-User werden auf diese Weise befähigt, ihre jeweiligen Aufgaben kompetent auszuüben:

Das Projektteam kann fundierte Umsetzungs-Entscheidungen treffen. Die Key-User können diese Entscheidungen kompetent hinterfragen und werbend für die Akzeptanz der Endanwender sorgen.

In enger Zusammenarbeit können Ihr Projektteam und die Key-User Ihre Geschäftsprozesse optimal umsetzen und Probleme frühzeitig erkennen, formulieren und lösen.
Schließlich sorgen sie dafür, dass die Endanwender das neue SAP System akzeptieren.

Für die erfolgreiche SAP System Einführung

Team frühzeitig schulen!

Informationen zum Seminarpaket.